Главная страница

Terasse, Balkon und Garten – Heimische Plätze zum Wohlfühlen

Sobald es wieder Frühling wird und die Tage wieder länger werden, verbringen wir wieder mehr Zeit in einem unserer Lieblingsplätze im Eigenheim oder der Wohnung. Die Rede ist von der Terrasse, dem Balkon und dem Garten. Nirgends verbringen wir in den Sommermonaten mehr Zeit und entspannen nirgendwo lieber als im Grünen oder auf dem Balkon. Gemütlich ein Buch lesen, den Garten nach Belieben gestalten oder ein Glas Wein genießen – dazu sind unsere Außenplätze da.

Die Terrasse – das Wohnzimmer für den Außenbereich
Da die Terrasse meistens vom Wohnzimmer aus betreten wird, kann man durchaus davon sprechen, dass diese als verlängerter Arm des Wohnzimmers gilt. Denn die Terrasse wird mittlerweile als vollwertige Erweiterung des Wohnraums verstanden. Und diese will auch möbliert werden. So entpuppt sich diese als Spielwiese für Gestalter. Auch sind die Zeiten vorbei, in denen es nicht wirklich wichtig war, wie eine Terrasse möbliert war. So gibt es heutzutage die verschiedensten Formen und Materialien für den Außenbereich. Die Terrasse selbst ist meistens aus Holz gefertigt, bei der Aufbewahrung für Pflanzen ist dies etwas differenzierter. So versprühen zum Beispiel Blumenständer aus Metall nicht nur einen gewissen Charme, sie sind auch etwas widerstandsfähiger als z.B. Blumenständer aus Holz. Bei den Sitz- und Liegemöglichkeiten wird überwiegend zu Holz- und Rattanmöbel gegriffen. Man sieht also schon, dass sich die Terrasse fast ähnlich einrichten lässt wie ein Wohnzimmer – auch völlig verständlich, will man doch die sonnigsten Tage im Jahr im gemütlicher Atmosphäre verbringen.

Wohlfühlen auf wenigen m²
Der kleine Bruder der Terrasse ist der Balkon. In den meisten Fällen bietet ein Balkon etwas weniger Platz wie die eigene Terrasse. Vor allem in Großstädten bietet der Balkon Freiheit in dicht besiedelten Gebieten. Der Balkon ist meist nicht ganz so üppig ausgestattet wie die Terrasse, jedoch nicht weniger stilvoll. Auf kleineren Balkonen findet man oft kleine Sitzgelegenheiten und einen kleinen Tisch. Und auch der Balkon will heutzutage mit Pflanzen dekorativ gestaltet sein. Dafür eignet sich zum Beispiel ein Eisenregal, in welchem sämtliche Pflanzen und andere Dinge Platz finden. So lässt es sich auch auf weniger Platz wohl fühlen und man freut sich auf entspannte Momente auf dem eigene Balkon.

Das kleine Paradies im Eigenheim
Für viele ist das Highlight eines Hauses der Garten. Vielfältige Pflanzenarten und Bäume, ein saftiges Grün und Erholungsfläche für die ganze Familie. Nicht jeder hat das Glück, einen eigenen Garten zu besitzen, wer jedoch einen besitzt, weiß dies zu schätzen. Vor allem hat man aber die freie Auswahl, wie man sein kleines Paradies gestalten will. So gibt es von Gärten mit Wildwuchs über puristisch angelegte Gärten bis hin zum Garten im asiatischen Stil wohl alles. Im Sommer kann der Garten sogar das Schwimmbad ersetzen, wenn der Pool im eigenen Grün steht. Das ein eigener Garten auch viel Arbeit mit sich bringt, ist jedem bewusst. Aber wenn man dann abends in der Hängematte liegt und die Ruhe genießt, ist dies wieder schnell vergessen.