Skip to main content

Verdunklungsgardinen für ein behagliches Zuhause

Wohnkomfort durch Verdunklungsgardinen

Die Sonne scheint schon am frühen Morgen ins Schlafzimmer und der Straßenlärm ist nicht mehr zu überhören. An Erholung und Schlaf ist jetzt nicht mehr zu denken. Eine Verdunklungsgardine verschafft die nötige Ruhe. Der dichte Stoff sorgt für eine angenehme Dunkelheit und Kühle. Die Verdunklungsgardine schützt nicht nur vor blendenden Sonnenstrahlen, der Aufheizung des Zimmers und Geräuschen von außerhalb. Die blickdichte Struktur hält auch Nachbars Blicke fern und lässt so ungestörten Komfort genießen, um gut in den Tag zu starten.

Diese Verdunklungsgardinen haben Käufer begeistert: 

Kombiniert mit transparenten Gardinen eignet sich eine Verdunklungsgardine perfekt für alle Wohnräume, vor allem Schlaf- und Kinderzimmer, in denen ein angenehmes Raumklima wichtig für gesunden und erholsamen Schlaf ist. Die Lichtverhältnisse im Zimmer können nach Belieben geregelt werden. Vor allem große Fenster sind mit zweiteiligen Gardinen perfekt gerahmt, sie verleihen den Räumen zudem eine gemütliche und persönliche Atmosphäre.

Ganz nach individuellem Geschmack und Einrichtungsstil lassen sich Zimmer mit einer farblich auf das Interieur abgestimmten Gardine verschönern. Händler, die Verdunklungsgardinen im Sortiment haben, bieten oft eine große Auswahl an modischen und klassischen Farbtönen an. Im Kinderzimmer sind helle freundliche Farben angesagt, ein stilvolles grau wirkt im Schlafzimmer edel. Je größer der Raum, desto dunkler darf der Stoff sein. Schwere und dunkle Stoffe in großen Räume mit hohen Fenstern verleihen dem Zimmer eine warme und gemütliche Ausstrahlung.

Thermovorhänge als Wärmeisolierung und Hitzeschutz

Im Handel sind spezielle Thermostoffe erhältlich, die das Raumklima günstig beeinflussen können. Ob unterm Dach oder in Räumen mit hohen Fenstern, hier kann es im Sommer schnell heiß und stickig werden. Möbel, Fußböden und Kunstwerke können durch ständige Sonnenbestrahlung Schaden nehmen. Eine spezielle Verdunklungsgardine mit Thermostoff lässt im Sommer die unangenehme Hitze draußen, im Winter wirkt sie energiesparend. Die Wärme bleibt bei kalten Außentemperaturen im Raum und schont somit die Heizung. Für Gemütlichkeit im Winter und Kühle im Sommer sorgt also nicht nur die Farbe des Stoffes, sondern auch der Thermoeffekt.

Licht- und Lärmschutz durch Verdunklungsgardinen

Bewohner von Stadtwohnungen freuen sich über die Lärm dämpfende Eigenschaft der Verdunklungsgardine. Ein zusätzlich eingenähter Futterstoff, der in manchen Verdunklungsgardinen eingearbeitet ist, lässt störenden Verkehrslärm verschwinden. Er macht den Vorhang licht- und schallundurchlässig. Für Heimkino-Fans ist eine Verdunklungsgardine ein idealer Begleiter zu jeder Filmvorführung. Jetzt heißt es nur noch Vorhang zu und Film ab !

Stabile Montage und das richtige Maß der Gardine

Eine stabile Befestigung ist für die etwas schwereren Stoffe das A und O. Auch bei häufigem Auf- und Zuziehen sollte die Verdunklungsgardine sicher halten.
Gardinenstangen sorgen nicht nur für die nötige Stabilität, sie können darüber hinaus passend zur Einrichtung dekorative Akzente setzen. Eine große Auswahl an verschiedenen Farben, Materialien und Stärken bietet für jede Wohnung das richtige Modell.
Verdunklungsgardinen mit Schlaufen sind besonders geeignet, um sie komfortabel auf die Gardinenstange zu ziehen. Die Montage kann auch durch Metallösen  erleichtert werden, die direkt in den Stoff eingesetzt sind.
Nicht nur klassische Gardinenstangen bieten optimalen Halt. Der Handel bietet spezielle Vorhänge zum Beispiel mit versteckten Schlaufen und Kräuselband an, die an allen Schienen mit kleinen Rollen oder durch Metallringe an Seilspannsystemen befestigt werden können. Hersteller die dies anbieten sind beispielsweise Sunworld oder bautissu.

Das Gardinenmaß sollte abhängig von der Größe der Fenster ausfallen. Bei einer Verdunklungsgardine ist darauf zu achten, dass sie bodenlang fällt. Dabei dürfen zwei bis drei cm aufliegen.

Verdunklungsgardine: Die richtige Qualität

Bei guter Stoffqualität ist eine hohe Verdunklung der Räume möglich. Hochwertige, weiche Stoffe sind bei vielen Verdunklungsgardinen anzutreffen. Sie lassen sich in der Waschmaschine bei niedrigen Temperaturen waschen, bügeln und sind trocknergeeignet.
Hersteller wie Songmics bieten zudem Gardinen nach dem OEKO-TEX® Standard 100 an.

Der passende Vorhang für Ihren Einrichtungsstil

Die Farbe der Verdunklungsgardine kann auf ihren Wohnungsstil Einfluss haben. Ob klassisch, puristisch oder natürlich, die Wahl der Stoffe und Farben setzt Akzente und ergänzt ihre Wohnungseinrichtung.
Im Trend liegen helle, natürliche Farbtöne und Pastellfarben. Erdfarbene, naturnahe Töne wie helle Braun- und Beigetöne oder puristisches Weiß sind gefragt.
Pastellfarbene Töne wie helles Blau oder Rosétöne liegen ebenfalls im Trend und setzen schöne Akzente.
Ein spannendes Spiel mit Farben und Mustern lässt sich auch durch die Kombination von Gardinenstoff und Sofabezügen oder Teppichen erreichen.
Im Internet finden sich zahlreiche Anbieter, bei denen man zwischen Fest- und Wunschmaß wählen kann. Eine große Farbauswahl und variable Meterware sorgen dafür, dass einer individuellen Gestaltung nichts mehr im Wege steht.

Mehr beliebte Verdunklungsgardinen auf Amazon

Einen Verdunklungsvorhang selber machen:



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *