Skip to main content

Banketttische- praktisch für viele Anlässe

Banketttische

Die meisten Menschen sind gesellig und fühlen sich in einem sozialen Umfeld am Wohlsten. Gern lädt man Freunde zu sich nach Hause ein und organisiert eine Grillparty im Garten. Um auch alle Gäste unterzubringen, benötigt man einen großen Tisch, welcher jedoch nicht nach Kantinentisch oder Biergarnitur aussehen soll. So genannte Banketttische sind hierfür die optimale Lösung. Sie sind in allen Größen und Formen erhältlich, optisch ansprechend und leicht in der Handhabung und Bedienung.

Diese Banketttische haben Käufer überzeugt:

Vorteile eines Banketttisches

Schnell und einfach sollte heutzutage alles gehen. Dies gilt auch für den Aufbau diverser Möbelstücke. Niemand möchte sich gern stundenlang mit komplizierten Aufbauanleitungen herumschlagen. Egal ob als Beistelltisch bei einer Feier, als Stehtisch bei einem Empfang oder als Ablagetisch auf dem Flohmarkt, für jeden Anlass gibt es den passenden Banketttisch. Außerdem bieten sie den Vorteil, dass sie sich innerhalb weniger Sekunden aufstellen lassen, ganz ohne Werkzeug. Durch ein gut durchdachtes Klappsystem, welches sogar noch selbst sichernd ist, entfält der komplizierte Aufbau. Die angebrachten Stapelleistungen sorgen für eine hervorragende Standfestigkeit und dienen zusätzlich als Plattenverstärkung. Werden die Tische nicht mehr benötigt, lassen sie sich sehr platzsparend verstauen, da sie ineinander stapelbar sind. Mit einer passenden Tischdecke oder Husse versehen, ist er auch optische für jeden Anlass einsetzbar. Verschiedene Modelle findet man unter Anderem Amazon.

Einsatzbereich des Banketttisch

Besonders eignen sich Banketttische für größere Veranstaltungen, aber auch wer eine kleine Gartenparty oder einen Geburtstag feiern möchte, ist mit dem Einsatz des Banketttisch bestens ausgestattet. Der Tisch ist in den verschiedensten Größen erhältlich. Auch im Bereich der Form und Tischhöhe ist für jeden Anlass das Richtige dabei. Ein Banketttisch gibt es sowohl eckig, rund als auch oval. Die Höhen variieren zwischen 46 und 82 cm, wodurch sie auch als Stehtische genutzt werden könne. Gerade bei Hochzeiten, Ausstellen oder Empfängen sind diese oft die favorisierten Tische. Wem ein Neukauf zu teuer ist, da nur ein einmaliger Einsatz geplant ist, kann sich auch einen Banketttisch mieten. Zahlreiche Firmen bieten diesen Service an, wie zum Beispiel die Firma Erento aus Menden.

Aufbau des Banketttisches

Das Gestell besteht meist aus robusten Stahlrohren mit einer pulverbeschichteten Lackierung. Diese ist in den unterschiedlichsten Farben erhältlich. Die Platte wird aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, meist jedoch aus einem 13-lagigen Furnierholz, welches mehrfach verleimt wird und obendrein durch eine hochwertige Lackierung noch wasserfest ist. Aber auch Glas-, Metall-, Stein-, diverse Kunststoff- oder Betontische sind erhältlich. Anti-Rutsch-Füße sorgen für einen sicheren Stand, auch auf nassen Untergründen wie Fliesen. Zusammengeklappt kann der Bankettisch durch sein geringes Tragegewicht wie ein Koffer transportiert werden. Die Tischkanten werden durch Schutzkappen aus Kunststoff optimal geschützt und garantieren unter Anderem dadurch eine hohe Langlebigkeit.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *