Skip to main content

Stoffkleiderschrank- Ihr großer Ratgeber

Zuhause soll es ordentlich und sauber aussehen. Den Gedanken haben wir alle und doch entsteht das nächste Chaos wieder innerhalb von nur kurzer Zeit. Das gilt nicht nur für Spielzeug, das von unseren Kindern gerne liegengelassen wird. Auch der Kleiderschrank ist oftmals schneller gefüllt als wir schauen können. Die restliche Kleidung bleibt auf Stuhl und Bett liegen und man findet einfach keinen richtigen Platz dafür.

Hier kann der Stoffkleiderschrank helfen. Der Schrank ist schnell aufgebaut und er kann vielseitig eingesetzt werden. Doch auch als Ersatz für den Kleiderschrank aus Holz kann der Stoffkleiderschrank optimal verwendet werden. Wo der Kleiderschrank eingesetzt werden kann und was ihn ansonsten noch so besonders macht, erzählen wir Ihnen jetzt.

Beliebte Stoffkleiderschränke:

 

Wie ist der Stoffschrank aufgebaut?

Den Stoffkleiderschrank gibt es in verschiedenen Größen. Sowohl die Höhe als auch Breite kann von Modell zu Modell unterschiedlich ausfallen. Dabei ist der klassische Stoffschrank mit Metallgestell ausgestattet, das wiederum von einem Vliesgewebe umhüllt ist. Der Schrank lässt sich mit einem Reißverschluss verschließen und öffnen. Zudem enthält der Stoffschrank wie auch alle üblichen Kleiderschränke eine Kleiderstange zum Aufhängen der Kleidung.

Vorteile vom Stoffkleiderschrank

Neben unserem Leben werden auch unsere Möbel flexibler. Das zeigt uns zumindest die Entwicklung der letzten Jahre. Viele möchten sich nicht mehr an lange Mietverträge und Klauseln binden und passen daher auch ihre Möbelwahl entsprechend an. Wer also viel unterwegs ist und häufig seinen Wohnort wechselt, ist beim Stoffkleiderschrank genau richtig. Im Vergleich zum Holzkleiderschrank ist das Stoffmodell schnell aufgebaut und kann beim Camping eingesetzt werdenSollte der Kleiderschrank einmal nicht gebraucht werden, lässt er sich rasch zusammenfalten. Das ist auch im Hinblick auf einen Umzug oder den generellen Transport von Vorteil. Und trotzdem ist der Stoffkleiderschrank stabil. Das hat er seinem robusten Metallgestell zu verdanken. Zudem können sich Kinder nicht so schnell an seinen Ecken und Kanten stoßen, da diese mit einem weichen Vliesstoff bedeckt sind. Der Kleiderschrank bietet sich zudem auch für die Unterbringung von Wintersachen und Schuhen an.

Wo kann der Stoffkleiderschrank aufgebaut werden?

Da die Stoffschränke vielseitig einsetzbar sind, können sie fast überall aufgestellt werden. Während viele ihn als zusätzlichen Kleiderschrank im Schlafzimmer nutzen, findet er in anderen Haushalten auch im Abstellraum oder Keller Platz. Dank des Vliesstoffes wird die Kleidung vor Feuchtigkeit geschützt. Gleichzeitig ist der Schrank atmungsaktiv und schützt die Kleidung vor unangenehmen Gerüchen.

Als tolle Alternative zum üblichen Kleiderschrank kann das Stoffmodell übrigens auch im Gästezimmer verwendet werden. Während sich ein großer Kleiderschrank nicht lohnt, kommt der Stoffkleiderschrank hier genau richtig und lässt sich bei Nichtgebrauch einfach zusammenklappen und verstauen.

Mit Stoffkleiderschrank Motiv oder ohne?

Die verschiedenen Modelle bringen jeweils andere Designs mit sich. Während der klassische Stoffkleiderschrank in schlichten Farben daherkommt, gibt es auch den Stoffkleiderschrank mit Motiv auf dem Markt zu finden. Es muss daher nicht immer langweilig sein und auch Kinder werden an dem flexiblen Möbelstück aus Vlies ihren Spaß haben. So sind die Schränke mit Blumen, Landschaften und anderen Motiven zu finden.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Ob Sie beim Kauf vom Stoffkleiderschrank Amazon bevorzugen oder einen anderen Online Shop, bleibt Ihnen überlassen. Wer seinen Kauf im Internet tätigt, hat immerhin den Vorteil, dass Sie wertvolle Zeit sparen. Was aber sollte beim Kauf beachtet werden? Neben der Größe des Schranks sollte auch die maximale Tragkraft in Erfahrung gebracht werden. Auch wenn der Schrank relativ günstig ist, sollte er nicht direkt zusammenfallen. Daher sollten Sie auf ein stabiles Gestell achten. Wer den Schrank zum Camping nutzen möchte, sollte zudem beachten, dass die meisten Modelle zwar vor Feuchtigkeit schützen, aber nicht wasserdicht sind.