Skip to main content

Satztische- Ihr großer Ratgeber

Ob neben dem Wohnzimmertisch noch ein extra Stellplatz für Tassen, Besteck und Vasen hingehört oder die Satztische bei Besuch von Freunden und Familie aufgestellt werden, bleibt Ihnen selbst überlassen. In jedem Fall sind Satztische ein tolles Zubehör, um die stilvolle Einrichtung im Wohn- oder Schlafzimmer zu erweitern. In welchen Größen sich Satztische erwerben lassen, auf welches Material Sie bei Satztischen achten sollten und welche namenhaften Hersteller die Beistelltische anbieten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Wir verhelfen Ihnen zu einer eleganten und modernen Einrichtung.

Beliebte Satztische:

Satztische im unterschiedlichen Design:

Je nach Einrichtung Ihrer eigenen vier Wände Bedarf es einer guten Wahl, wenn Sie sich für einen Satztisch entscheiden wollen. Ob aus Eiche oder Buche, ob schwarz oder weiß, ob rund oder eckig– einen Satztisch gibt es in vielen Varianten, sodass namenhafte Online- Shops dem Verbraucher viele Produkte bieten. Wir möchten Ihnen einen kleinen Überblick verschaffen:

 

  • Das Unternehmen HomeTrends4You bietet beispielsweise tolle Tischpaare mit Beinen aus Echtholz. Eine weiße-matt lackierte Oberfläche versetzt die Satztische in ein elegantes und zeitloses Design, welches sich gut zu modernen Möbeln kombinieren lässt.

 

  • Die Firma Lomos bietet ein klassisches Tischset im Retro- Design, welches aus zwei unterschiedlich großen und runden Tischen besteht. Ob Sie eine zusätzliche Ablagefläche im Zimmer Ihrer Kleinen, neben der Couch im Wohnzimmer oder unter dem Fernseher in Ihrem Schlafzimmer benötigen, ist völlig egal- das schlichte aber dennoch schicke Design der Satztische passt zu fast jedem Einrichtungsstil. Darüber hinaus sind die Tische laut LOMOS erstklassig verarbeitet, sodass die Tischplatten eine hohe Kratzfestigkeit aufweisen und standfest im Zimmer stehen. Bei Bedarf können die Tische, die unterschiedlich groß sind, auch ineinander geschoben werden. Desweiteren unterstützen Sie mit dem Kauf dieser Satztische eine tolle Aktion, denn 1% des Kaufpreises der Tische kommt kranken und bedürftigen Kindern in Deutschland zugute. Mehr über das Projekt können Sie auf dieser Webseite erfahren: http://www.einprozentfuerdiekinder.de/de/initiative.html

 

  • Jeder Satztisch ist ein Unikat und hat seine eigene Maserung- klingt das vielversprechend? Dann sollte Sie einen Blick auf die Tischreihe der Firma Wohnling wagen. Das 3er Set ist aus einem massivem Akazieholz verarbeitet und ist somit ein echter Hingucker für Naturliebhaber. Die drei Tische sind unterschiedlich groß und können auf Wunsch ineinander gestellt werden. Während sich der größte Zweibeiner vor allem als Beistelltisch im Wohn- oder Schlafzimmer eignet, lassen sich auf dem Kleinsten ideal Gläser oder Blumenvasen platzieren.  Darüber hinaus sind die Satztische des Unternehmens Wohnling von FSC (Forest Stewardship Council) zertfiziert, welches eine Non-Profi-Organisation ist, die sich für eine international nachhaltige Waldnutzung einsetzt.

Satztische aus Buche oder Eiche bringen Vorteile

Satztische aus Buche oder Eiche sehen im Vergleich zu Vierbeinern aus Stahl nicht nur hochwertiger aus, sondern bringen auch viele Vorteile mit sich. Ein Satztisch aus deutschem Buchenholz, welches monatelang gelagert und getrocknet wird, verspricht eine stabile Verarbeitung und zudem eine längere Lebensdauer. Das pflegeleichte Eichenholz, welches vor allem zur Herstellung von Fußböden und Möbeln eingesetzt wird, sorgt für eine stilvolle Oberfläche der Satztische. Ferner sind Möbelstücke aus Eiche wetterbeständig und feuchtigkeitsresistent, was unter anderem der Grund dafür ist, dass harte alkoholische Getränke in Eichenfässern gelagert werden. Scheuen Sie sich also nicht die Satztische aus Eiche in den Sommermonaten auf Ihrer Terrasse zu platzieren.

  • Ideal geeignet für eine zusätzliche Ablageflächen
  • Gut kombinierbar mit Wohn- oder Schlafmöbeln
  • Viele Satztische lassen sich ineinander schieben
  • Eichenholz ist wetterbeständig und feuchtigkeitsresistent